Unterrichtsgebühren

 

Bei Belegung eines instrumentalen oder vokalen Hauptfaches sind alle für die musikalische Ausbildung erforderlichen Kurse als Ergänzungsfächer kostenfrei.

Nehmen Schülerinnen und Schüler ausschließlich an einem Ergänzungsfach = Kurs teil, ist dafür eine Kursgebühr von 54 Euro pro Semester zu bezahlen.

Gebührenübersicht - Änderungen ab dem Schuljahr 2019/20

 

Übersicht Unterrichtsgebühren der Musikschule Wien ab WS2019: link

Unterrichtsform

Einheiten pro Woche

Gebühr pro Semester (€)

Einzelunterricht

1 Einheit à 50 Minuten

218

Einzelunterricht (halbe Einheit)

1 Einheit à 25 Minuten

109

Kombinierter Unterricht *

1 Einheit à 50 Minuten

164

Zweier-Gruppe

1 Einheit à 50 Minuten

109

Zweier-Gruppe (halbe Einheit)

1 Einheit à 25 Minuten

54

Dreier-Gruppe

1 Einheit à 50 Minuten

76

Vierer-Gruppe

1 Einheit à 50 Minuten

54

Elementares Musizieren

1 Einheit à 50 Minuten

54

Musikkunde/Chor für externe SchülerInnen

1 Einheit à 50 Minuten

54

* Kombinierter Unterricht bietet 25 Minuten Einzelunterricht in Verbindung mit 25 Minuten Unterricht in einer Zweier-Gruppe an. Die wöchentliche Unterrichtsdauer beträgt insgesamt 50 Minuten. Der kombinierte Unterricht vereint die Vorteile der jeweiligen Unterrichtsformen: dadurch sind sowohl individuelle Betreuung als auch motivierendes Lernen und Musizieren in der Gruppe möglich.

Ermäßigungen

 

Einkommensbedingte Ermäßigung für Schülerinnen und Schüler aus Familien mit geringem Familieneinkommen:

  • Antragstellung mit Formular bis spätestens vier Wochen nach der Aufnahme (bei neuen SchülerInnen) bzw. bis 1. Oktober 2018 bei bereits bestehenden Unterrichtsverträgen in der Kassa der Musikschule Wien, 1080 Skodagasse 20, Zimmer 1.03 (1. Stock),
    bei Frau Augustine Spitzer (01/40134 88420, augustine.spitzer@wien.gv.at )
  • Die Gewährung der Ermäßigungen erfolgt pro Schuljahr

Sie können hier das Formular "Einkommensbedingte Ermäßigung" herunterladen.


Geschwisterrabatt:

  • Ab dem zweiten, an der Musikschule Wien eingeschriebenen Kind, wird auf Antrag folgende Geschwisterermäßigung gewährt: das zweite Kind bezahlt 80 Prozent der Schulgebühr, das dritte Kind 60 Prozent, das vierte Kind 40 Prozent, das fünfte Kind 20 Prozent, weitere Geschwister sind kostenfrei
  • Die Gewährung der Ermäßigungen erfolgt pro Schuljahr
  • Antragstellung mit Formular beim Schulleiter bis spätestens 15. Oktober 2018

Sie können hier das Formular "Geschwisterermäßigung" herunterladen.

Kontakt

Stefan Kallin, Bezirksmusikschulleiter
Tel.: +43 1 4000 05165
E-Mail: stefan.kallin@wien.gv.at
 
Birgit Führer, Bezirksmusikschulleitungsvertretung
E-Mail: birgit.fuehrer@wien.gv.at
 
Gerlinde Steiner-Mair, Obfrau Elternverein
Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „Ich stimme zu“ akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und können unsere Website besuchen. Unter „Cookie-Einstellungen“ Ihres Webbrowsers können Sie Ihre Cookies selbst verwalten.
Weitere Informationen Akzeptieren